Ein herzliches Hallo und ein fröhliches Wuff an alle die sich hierher verirren.

 

Snorre, meine allerliebste Begleitung auf vier Pfoten in meinem Leben, und ich möchten Menschen unterstützen. Wie das letztendlich aussehen soll, wissen wir selbst noch nicht genau. Wobei….Snorre weiß das wahrscheinlich sehr viel besser als ich. Ein herzhafter Schlabberer über ein trauriges Gesicht, hat schon so manches mal die Sonne wieder scheinen lassen.

 

Doch derzeit ist er noch in der Ausbildung, und ich auch.

 

Das Endprodukt unserer Bemühungen, soll eine Schule werden.

 

Fox and Dogs soll in erster Linie eine Schule für Menschen werden. Er, der Mensch, soll lernen seinen Vierpfoten Begleiter zu verstehen und das ganzheitlich. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt darauf, dass es für das Mensch-Hunde-Team  individuell abgestimmte Konzepte zum Lernen und zum Verstehen geben soll

 

Derzeit studiere ich tiergestützte Therapie und Snorre ist noch in der Grundausbildung.

 

Mit diesen Blog möchte ich Trainingsfortschritte und seinen Werdegang zum Therapiehund portratieren. Und wer weiß, was uns noch so einfällt.

 

Folgt uns… den Pfotenabdrücken…. auf Schritt und Tritt :)

 

Fox und Snorre